AWM 663 TX Rev 2.0 Board - 5,8 GHz Sendemodul

_G107924.jpgDie AWM663TX R1.2 Platine wurde überarbeitet und dabei die meisten bedrahteten Bauteile gegen SMD Versionen getauscht. Dadurch wird die Adapterplatine noch kompakter. Es sind des weiteren die an den Kanal-Auswahl-Pins erforderlichen Pull-Up-Widerstände hinzugefügt worden.

Die Platine ist für folgendes Modul geeignet:

Modul Sendeleistung Versorgungsspannung Abmessungen
AWM663TX 100 mW / 20 dBm 5 V 25 mm x 38 mm

Das AWM667TX mit höherer Sendeleistung ist pinkompatibel und besitzt identische laterale Abmessungen, ist allerdings deutlich dicker und erzeugt eine größere Wärmeabgabe und ist daher nicht ohne weiteres mit dem Adapter zu betreiben.

 

EAGLE Schaltplan R 2.0:

Als Pufferkondensatoren können wahlweise Tantal- oder Elektrolytkondensatoren verwendet werden. Somit ist bei Tantal-Bestückung C6, C9 - C11, C12 - C13, C14 zu verwenden. Möchte man lieber Elkos verwenden, so ist C4 - C3 - C7 zu bestücken.

AWM663TX-R2-0-schematic.png

Platine R2.0 mit SMD DIP-Schalter und Molex-Buchsen:

_G107922.jpg _G107944.jpg

_G107953.jpg _G107956.jpg _G107959.jpg

Platine R2.0:

_G106326.jpg _G106328.jpg

_G106319.jpg _G106332.jpg

Platine R2.1 - bestückt mit Tantal-Kondensatoren

_MG_7768.jpg_MG_7773.jpg

_MG_7771.jpg_MG_7772.jpg

Bestückungsplan R 2.0 Oberseite:

AWM663TX-R2-0-top-parts.png

 

Bestückungsplan R 2.0 Unterseite:

AWM663TX-R2-0-bottom-parts.png

Board R 2.0 Oberseite:

AWM663TX-R2-0-top.png

Board R 2.0 Unterseite:

 AWM663TX-R2-0-bottom.png

Zum Betrieb des Moduls sollte ein 2s LiPo (7,4 V)  verwendet werden.

 

Änderung zur Revision 1.2:

Doppelseitiges Layout. Geänderte Steckeraufteilung und Belegung des Video-In und Versorgungssteckers! Ein Großteil der Bauteile ist gegen die SMD Bauform getauscht worden. Parallel zu den Dip-Schaltern müssen zur korrekten Kanalauswahl Pull-Up-Widerstände angeschlossen werden.

 

 

AnhangGröße
AWM663_Video_TX_R2-0-top.pdf10.05 KB
AWM663_Video_TX_R2-0-bottom.pdf14.54 KB
AWM663_Video_TX_R2-0-parts.txt2.73 KB