AWM 631 633 636 TX - 2,4 GHz Video Sendemodul

Die Video Sendemodule AWM631TX, AWM633TX und AWM636TX des Herstellers Airwave besitzen alle die gleichen Abmessungen und sind pinkompatibel. Sie unterscheiden sich in ihrer Sendeleistung und benötigen stabilisierte Versorgungsspannungen von 5 V bzw. 3.3V.

Die hier gezeigte Schaltung besteht aus einen einstellbaren Linearregler LM317 mit vorgeschalteter Sicherung, einigen Pufferkondenatoren und einem 3-fach DIP-Schalter zur Kanalauswahl. Zum Anschluss einer Kamera sind Audio- und Videoeingänge auf Stiftleisten geführt. Als Kamera-Versorgungsspannung ist sowohl die ungeregelter Eingangsspannung als auch die Modulspannung auf Stiftleisten ausgeführt.

Das Board wurde überarbeitet, so dass eine Revison 2.0 erhältlich ist!

Die Platine ist für folgende Module geeignet:

Modul Sendeleistung USupply ISupply Abmessungen
AWM631TX 40 mW / 16 dBm 5 V 140 mA 28.50 mm x 30.61 mm
AWM633TX 450 mW / 27 dBm 3.3 V 400 mA - 500 mA 28.50 mm x 30.61 mm
AWM636TX 10 mW / 10 dBm 5 V 55 mA 28.50 mm x 30.61 mm

Das AWM631TX und AWM636TX kann ohne weiteres mit 2 - 3 LiPo-Zellen Betrieben werden. Eine andere Mögöichkeit ist der Betrieb über einen Step-Down-Regler.

Das AWM633TX mit höherer Sendeleistung erfordert eine Versorgungspannung von 3.3 V bei einem Strom von 400 mA - 500 mA. Daher muss bei diesem Modul darauf geachtet werden, dass die Eingangsspannug nicht zu hoch  (5 V-  6 V) gewählt wird um die Wärmeabgabe des Linearreglers gering zu halten.

Die Einstellung der Ausgangsspannung des Linearreglers wird über die Widerstände R2, R4 und R5 vorgenommen. R4 und R5 sind dabei in Reihe geschaltet. So dass nur deren Summe relevant ist. Widerstandswerte aus E12 Reihe:

Modulspannung R2 R4 + R5 R4 z.B. R5 z.B. LM317 Uout
(mit R2, R4, R5 aus Tabelle)
5.0 V 220 Ohm 660 Ohm 560 Ohm 100 Ohm 5.00 V
3.3 V 220 Ohm 360 Ohm 330 Ohm 33 Ohm 3.31 V

 Die Vorwiderstände der LED1 müssen ebenfalls entsprechend der Modulspannung angepasst werden:

Modulspannung UForward R1 IForward
5.0 V 1.8 V (rote LED) 330 Ohm 9.7 mA
3.3 V 1.8 V (rote LED) 150 Ohm 10 mA

EAGLE Schaltplan R1.2:

AWM633TX-R1-2-schematic.png

 

Bestückungsplan R1.2:

AWM633TX-R1-2-assembly.png

 

 Board R1.2:

AWM633TX-R1-2-board.png

Shops für den Bezug von 2,4 GHz Sende- und Empfangsmodulen:
New Generation Hobbies
www.active-robots.com

www.lprs.co.uk
www.dpcav.com

Änderung zur Revision 1.11:

Widerstand R3 aus Revision 1.1 entfällt, da das airwave Modul bereits 75 Ohm Eingangsimpedanz besitzt.

Änderung zur Revision 1.2:

Die Kondensatoren C1 und C2 aus Revision 1.11 entfallen. Das Airwave Modul akzeptiert die direkte Einspeisung von Audiosignalen ohne DC-Unterdrückung.

AnhangGröße
AWM633TX_R1-2.pdf19.4 KB
AWM663TX-R1-2-parts.txt2.48 KB